Hausbootferien Dompierre 2011

Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich

/, Video/Hausbootferien Dompierre 2011

Timelapse Dompierre-sur-Besbre à Roanne et retour

avec la Pénichette 1020FB

Mit Smigitours Unterwegs.

Mit dem Hausboot unterwegs auf dem Canal Latéral à la Loire und dem Canal Roanne à Digoin.

Dies war unser erstes Boot mit einer Flying Bridge. Unser Boot war eine Penichette 1020 FB der Firma Locaboat.

Ebenfalls war diese Reise auch der Auftakt zur Haubootserie:

“Bienvenue chez les Schleusiers”

“Bienvenue chez les Schleusiers”

Zusammenfassung/Statistik

Hausbootferien Dompierre-sur-Besbre 2011

6

Bewertung des Bootes

8.0/10

Sehenswürdigkeiten/Halte

5.0/10

Landschaft/Kanal/Fluss

5.0/10

Boot/Strecke

  • Pénichette 1020FB
  • 189 km
  • 38 Schleusen
  • 1 Pont-canal

Highlights

  • erstes Boot mit Flying Bridge
  • Pont-canal à Digoin

Nie ist die Loire weit entfernt. In Dompierre gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, an den Ufern reihen sich Schlösser, Abteien und hübsche Dörfer. Die Kanalbrücke von Digoin, auf der der Loire- Seitenkanal die Loire überquert und zum im 18. Jahrhundert erbauten Canal du Centre führt, ist ein Meisterwerk der Baukunst. Sehenswert sind weiterhin Digoin und Paray-le-Monial mit einer wunderbaren Basilika, beispielhaft für die Architektur der Cluniazenser. Der seit dem 18. Jahrhundert berühmte Wallfahrtsort ist auch eine bedeutende Etappe des Jakobsweges nach Compostela. Der Canal de Roanne à Digoin endet in der französischen Gastronomie-Hochburg Roanne, die auch aufgrund der Herstellung von Fayencen und Keramiken bekannt wurde. Diese Strecke führt durch herrliche Landstriche nahe der Loire.

Karte

Strecke: Dompierre – Digoin – Paray-le-Monial – Roanne – Dompierre

VERZEU'S O DINE FRÜNDE!
Von |2017-09-27T19:45:07+00:00 19. September 2011|Hausbootferien, Video|0 Kommentare